Smart Grid im Unterricht - Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik A - 1060 WIEN

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
Smart Grid 1.0 – intelligent, ökologisch, ökonomisch und ausfallssicher!

Bereits im Herbst 2018 durften wir über das erfolgreiche Kick-off Meeting zum Erasmus+ Programm „Smart Grid 1.0“ in Darmstadt berichten. Das in Kooperation mit Partnerschulen aus Darmstadt, Sokolnice, Bregenz und Bozen erarbeitete Projekt ist nun bereit zur Umsetzung.
 
Gemeinsam mit unserem Ausbildungspartner der Wiener Netze GmbH wurde von beiden Fachlehrern Ing. Franz Kintera und Ing. Thomas Stockinger, BEd ein fünfstufiges Projekt erarbeitet, welches im Sinne des eigenverantwortlichen Lernens von den Schüler*innen umgesetzt werden kann. Fächerübergreifend werden sämtliche Unterrichtsgegenstände eingebunden. Die Lehrlinge nehmen ihre Rollen in Projektteams ein, sie führen Missionen durch, erreichen Milestones bis das Ziel – ein funktionsfähiges Smart Grid – erreicht ist.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü