Erster Schultag - Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik A - 1060 WIEN

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Formulare/Downloads
B e r u f s s c h u l e f ü r E l e k t r o t e c h n i k u n d M e c h a t r o n i k
1 0 6 0 W i e n, M o l l a r d g a s s e 8 7
Tel.: 59 916/95 660, FAX 59 916/99 95 660, Email: office.906065@schule.wien.gv.at 

Direktion: 1. Stock, Raum 110


Berufsschuldirektor:                     OSR Ing. Ernst KOLLEGGER
Berufsschuldirektor - Stv:            SR Ing. Walter BRAUNSTEINER
SchülerInnenberatung:                 Ing. Johann KRATOCHVILL, BEd
  Mag. Sarah LEIMBERGER, BEd
  Ing. Thomas STOCKINGER, BEd
 
Lehrberufe:

Elektrotechnik (modular; alle Haupt- und Spezialmodule); Mechatronik (modular; alle Haupt- und Spezialmodule); Doppellehre (Elektrotechnik/Energietechnik und Mechatronik/Automatisierungstechnik) – 4 jährige Ausbildung; FIT (Frauen in der Technik) – 2 jährige Ausbildung;
 
Für die Einschreibung am 1. Schultag wird benötigt:
 
Bitte alle Dokumente im Original dem Klassenvorstand am 1. Schultag vorlegen:

  • Anmeldeformular mit Stempel und Unterschrift des Lehrbetriebs
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel *)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis*)
  • Jenes Schulzeugnis, welches folgenden Text beinhaltet: “… hat die allgemeine Schulpflicht gemäß §3 des Schulpflichtgesetzes … beendet“.
  • Das letzte Schulzeugnis (möglicherweise dasselbe wie im obigen Punkt angeführt)
  • Allenfalls Vormundschaftsdekret*)
  • e-card
  • Lehrvertrag, sofern er von der Lehrlingsstelle bestätigt wurde
  • Pass-Fotos elektronisch als .jpg Datei bitte per Mail (office.906065@schule.wien.gv.at)
  • Für Großfirmen: Bitte Schülerfotodateien.jpg auf einem Stick zukommen lassen (Foto-Dateinamen bitte: SchülerInnennachname.SchülerInnenvorname.jpg“)
 
*) Änderungen bitte unverzüglich dem Klassenvorstand bekannt geben!
 
  • Elternvereinsbeitrag € 8,-
  • Beitrag für den Kultur- und Sportverein € 9,-
  • Schülerausweis € 3,-
 
Zusätzliche Unterrichtsangebote:
 
Freigegenstände und Unverbindliche Übungen in den Lehrberufen Mechatronik und Elektrotechnik
 
Für Freigegenstände und Unverbindliche Übungen ist eine eigene Anmeldung erforderlich, die für das ganze Schuljahr gilt.
 
Förderunterricht
 
Schulgemeinschaftsausschuss: Je 3 Eltern-, Lehrer- und Schülervertreter
 
Schulausschuss: Vertreter der Schule, der Sozialpartner und des Schulerhalters (MA56)
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü