COVID19 ab 20.05. - Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik A - 1060 WIEN

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt/Infos
Informationen zum Schulbetrieb an der BSETM
im Lehrgang G:
 
Auf Basis der CoVid Schulverordnung kommt es zu folgender Änderung im Schulbetrieb:

  • Alle Klassen werden ab Donnerstag 20. Mai 2021 mit Beginn des neuen Lehrgangs "G" im Präsenzunterricht beschult.
  • Der Schulbesuch erfolgt unter Einhaltung der geltenden Hygienebedingungen (FFP-2 Masken Pflicht außerhalb des Klassenraums und regelmäßige Selbsttests der Lehrlinge für den Corona-Testpass.)
  • Die Lehrlinge werden von Ihren Klassenvorständen entsprechend informiert.
  • Für persönliche Gespräche mit Lehrkräften wenden Sie sich bitte direkt an diese oder nehmen Sie über das Sekretariat Kontakt auf.
  • Die Schülerberatung (Tel: +43 1 59916-95660) und der Schulpsychologische Dienst (Tel: +43 1 525 25-77545) sind im Bedarfsfall erreichbar.
Bitte nutzen Sie auch das Unterstützungsangebot der folgenden Einrichtungen:
    • Hotline des Luktur- und Sportvereins (9 bis 17h)                         +43 1 997 1111
    • Psychiatrische Soforthilfe für Wien (0 bis 24h)                            +43 1 31330
    • Notfallpsychologischer Dienst Österreich (0 bis 24h)                     +43 699 188 554 00
    • Corona-Sorgen-Hotline (08-20h)                                               +43 1 4000 53000
    • Servicetelefon der Wiener Kinder- und Jugendhilfe (8-18Uhr)          +43 1 4000 8011
    • Rat auf Draht (Beratung für Kinder und Jugendliche)                     147

Wir werden Sie an dieser Stelle laufend über Veränderungen des Schulbetriebs informieren.
Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute - bleiben Sie gesund!
Herzlichen Dank für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Zeiten!


Ihr Team der BS ETM

Stand: 16.06.2021
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü